Termine DIG AG Dresden

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Israel-Stammtisch
im
Weinkeller des Café 100
Alaunstr. 100

Dresden-Neustadt

19:30 Uhr 

aktuell ⇒ Do. 23.11.2017⇐ aktuell

Do. 19.10.2017

Do. 14.09.2017

Do. 10.08.2017

mit israelischen Gästen

 Do. 15.6.2017 

Do. 04.05.2017, 

Do. 16.03.2017, 19:30 Uhr 

Do., 16.02.2017, 19:30 Uhr

Di., 18.04.2017, 18:30 Uhr






Israelstammtisch
19:30 Uhr im Neugrunaer Casino
Altenberger Str. 1
am:
Do. 10.11.2013
Do. 20.10.2016
Do. 15.09.2016
Do. 11.08.2016
Do. 09.06.2016





 



Vernissage der Ausstellung "Israelis und Deutsche"
So., 08.05.2016, 18:30 Uhr, Wandelhalle des Deutschen Hygiene Museums Dresden, Lingnerplatz 1. 
Anschließend ist ein Besuch der Vorstellung "Bohème" der Dresdner Musikfestspiele möglich. Karten dafür über die Musikfestspiele Dresden


 

Familienurlaub 2016 einmal anders:
Deutsch-Israelische Familienbegegnungen im August in Deutschland und im Oktober in Israel
Ausschreibung und Einladung für private Begegnungen




So. 22.11.2015
Nachmittagsausflug der Dresdner DIG zur neuen Synagoge Chemnitz
14:00 Uhr Abfahrt ab Dresden, Synagoge Hasenberg
Bitte PKW Fahrer und interessierte Teilnehmer rechtzeitig bei Ralf Wilhelm melden.
In Chemnitz Synagogenführung und Erfahrungsaustausch mit dem Rabbiner und Chemnitzer Israelfreunden. Dresdener Kuchen sind gerne gesehen.
Rückkehr gg. 19:00 Uhr

Quelle: http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/65077439.jpg



Sa. 14.11.2015
16:00 Uhr, Sächsisches Landesgymnasium für Musik "Carl Maria von Weber" 
Dresden-Blasewitz, Kretzschmerstr. 27

Mo. 16.11.2015
18:30 Uhr, Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna, Seminarstr. 3
Benefizkonzert gemeinsam mit dem Förderverein des Gymnasiums

Das israelische Ensemble
Geffen
präsentiert
Melodien aus dem Kibbutz

komponiert von David Zehavi
 Geffen Konzert Pirna


2. - 12.07.2015

Gastgeber für Jugendbegegnung im Raum Pirna gesucht
So wie im vergangenen Jahr sollen auch im fünfzigsten Jahr des Bestehens diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel  zwei Jugendbegegnungen stattfinden. Jugendliche aus Holon (Israel) werden im Juli im Raum Pirna zu Gast sein und im Oktober zu einem Gegenbesuch in Israel einladen.

Für beide Begegnungen werden noch Gastgeber und Teilnehmer gesucht. Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren sind sehr herzlich eingeladen.
Nähere Informationen gibt es in einer Ausschreibung und über Mail: dresden@digev.de.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Homepage der Evangelischen Jugend Pirna: - https://jugendfest.de/ruestzeit/ruestzeiten.htm

Mittwoch, 20.05.2015, 19:30 Uhr
Reisekneipe Dresden, Görlitzer Str. 15 (Hinterhaus)

Auf den Spuren der deutschen Templer in Palästina
Ein Reisebericht von Ralf Wilhelm

Die protestantische Glaubensgemeinschaft der deutschen Tempelgesellschaft kam 1869 in die damals vernachlässigte Provinz des osmanischen Reiches und wirkte in den folgenden Jahrzehnten bis zum Ende ihrer Geschichte 1950 auch als Kulturpioniere für die Entwicklung Palästinas. Eine kleine Reise auf den Spuren dieser wichtigen Impulsgeber für die historische Entwicklung dieses Gebietes.

Nähere Informationen auch unter:
http://www.reise-kneipe.de/Events

Dienstag, 03.03.2015, 18:30 Uhr
Ute-Georgi-Saal im binationalen Internat Pirna, Schloßstr. 2


Wir haben Israel erlebt

Pirnaer Jugendliche berichten anschaulich von ihren Begegnungen in Pirna und Israel 2014

 Eltern, Lehrer, Mitschüler, Israelfreunde und Interessenten sind herzlich eingeladen. 
Eintritt frei



Montag, 26.01.2014, 19:00 Uhr, Aula des Bertolt-Brecht-Gymnasiums 
Dresden-Johannstadt, Lortzingstr. 1

                  Der siebte Tag - ein jüdisches Geschenk für die Welt

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz spricht
 Arie Rosen (Jerusalem)
        in der Reihe "Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht"
zum Thema:
Sabbat - Sonntag

Bedeutung des wöchentlichen Ruhetages in unserer schnelllebigen Zeit
Gemeinsamkeiten von Sabbat und Sonntag
Erklärung der Begriffe Thora und Talmud
Das Sabbatgebot
Wein- und Brotsegen
Sabbatlieder

Musikalisch wird die Veranstaltung umrahmt durch Mitglieder der Band Timeless. 
Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem jüdischen Spezialitätengeschäft Old Abraham, Kamenzer Str. 11, Dresden-Neustadt organisiert und finanziert. 
Der Eintritt ist frei.


 
 

Informationen des Präsidiums